Berichte & Nachrichten

Endlich wieder ein Sommerfest in der Seniorenresidenz Walter Esser

Am Samstag, den 20. August 2022, war es so weit, die Senioren der Seniorenresidenz Walter Esser feierten nach zwei Jahren “Corona Zwangspause“ endlich mal wieder in gemütlicher Atmosphäre ein Sommerfest. Mit großer Begeisterung wurden bereits ab dem Vormittag die ersten Vorbereitungen seitens der Bewohner verfolgt. Um 14:00 Uhr eröffnete unsere Pflegedienstleitung, Herr Joachim Scholz, dann das Fest mit einer Begrüßung aller anwesenden Bewohner. Aufgrund von Corona war das diesjährige Sommerfest nur für unsere Bewohner vorgesehen und leider nicht für Angehörigen oder interessierten Besucher. Wir hoffen aber, dass sich dies im nächsten Jahr wieder ändern wird!

Der Betreuende Soziale Dienst hatte mit dem “Förderverein für Seniorinnen und Senioren in Niederkassel“ wieder ein abwechslungsreiches Programm auf den Weg gebracht. So erfreuten wir uns über den Sänger Tommy Watzke, der unsere Bewohner auf eine kölsche Reise mitnahm. Es wurde geschunkelt, gesungen und der ein oder andere „schwang“ sogar mal das Tanzbein mit den Damen des Sozialen Dienstes.

Für das leibliche Wohl sorgte unsere Küchen-Crew mit leckerem Kuchen und verschiedenen Torten und Kaffee. Auch der Grill durfte bei diesem Fest nicht fehlen und bot unseren Bewohnern leckere Würstchen im Brötchen an.

Als weiteren Höhepunkt unseres Festes erfreuten wir uns über den stimmungsvollen Auftritt vom 1. Akkordeon Club Niederkassel e.V.. Ohne Zugabe konnten wir diesen natürlich nicht gehen lassen. Als Dank erhielten sie einen sehr kräftigen Applaus von unseren Bewohnern, mit einem baldigen Versprechen eines Wiedersehens.

Dank aller Mitarbeiter des Hauses und vieler helfender Hände war dieses Fest wieder eine sehr gelungene Veranstaltung unserer Residenz. Wir freuen uns über einen wunderschönen, gelungenen Nachmittag und schauen nun bereits unserem nächsten Grillfest entgegen, frei nach dem Motto „Wir feiern die Feste, wie sie fallen“.

Wer den Förderverein unterstützen möchte und auch ein wenig zum Wohl der Senioren in Niederkassel beitragen möchte erhält weitere Infos bei Hans-Werner Klinkhammels unter 0171-2772736 oder im Internet unter http://senioren-in-niederkassel-foerdern.de.